Unsere Baugruppe

Wir sind eine bunte Mischung unterschiedlichster Menschen im Alter von sechs Monaten bis 68 Jahren, die Mitverantwortung für die Gemeinschaft übernehmen. Im gemeinsamen Wohnen und Leben sehen wir einen konkreten Beitrag für einen sozial- und umweltverträglichen Lebensstil.

Ein buntes Mehrgenerationenhaus

Wir sind vielfältig:

  • International, queer und straight, mit und ohne Handicap.
  • Rentner*innen, Freiberufler*innen, Beamt*innen, Angestellte, etc.
  • Familien mit Kindern, Paare ohne Kinder oder mit Kindern, die nicht mit im Haushalt wohnen und Alleinlebende.

 Was uns auch eint, ist unsere Vorstellung vom gemeinschaftlichen Leben und Wohnen in Walle.

 

Gemeinsam und verantwortlich

Wir wollen barrierearm in jedem Sinne wohnen. Wichtig ist uns, Begegnungen über Alters- und andere Grenzen hinweg zu ermöglichen – im Haus, am Platz und in der weiteren Nachbarschaft.

Wir stellen uns unser Zusammenleben als verbindliche Gemeinschaft in aktiver Nachbarschaft vor. Die künftigen Bewohner*innen haben gegenseitiges Interesse und begegnen sich tolerant und respektvoll, sie sind untereinander sozial und solidarisch.

Wir wollen als soziale und solidarische Hausgemeinschaft Autonomie und Selbstbestimmung in allen Lebensphasen ermöglichen, Vielfältigkeit, Offenheit und Toleranz realisieren sowie Zeit, Ressourcen und Kompetenzen miteinander teilen.

Unsere Baugemeinschaft ist auf ein langfristiges Miteinander in Walle angelegt.